1. Mai  Maiandacht

 

Der 1. Mai ist als „Tag der Arbeit“ ein gesetzlicher Feiertag. In der Kirche ist er besonders dem Patron aller Arbeiter – dem hl. Josef - geweiht. Außerdem nehmen wir am Beginn des Marienmonats Mai besonders die Gottesmutter in den Blick.

 

Aus diesem Grund feiern wir statt der Eucharistiefeier am Vormittag eine Maiandacht abends um 18.30 Uhr, zu der wir herzlich einladen.

Suche

Termine & Kirchenblatt

Alle aktuelle Termine und das Kirchenblatt jetzt online ansehen:

Hier klicken