Seit 1987 ruft der Bischof unserer Diözese jährlich zum Fest des heiligen Martin von Tours, der seinen Mantel mit einem frierenden Bettler teilte, zur "Aktion Martinusmantel" auf. Die Aktion bittet um Spenden, mit denen kirchliche Projekte zur Beschäftigung und Qualifizierung Arbeitsloser gefördert werden. In den Projekten werden vor allem Jugendliche ohne Ausbildung und langzeitarbeitslose Menschen betreut, beraten, geschult und beschäftigt.

 

In den Gottesdiensten am 11.11. bitten wir sehr herzlich um Ihre Spende zur Unterstützung der Aktion!