Bild 1 mit Text a

Liebe Gemeinde,

 

auch dieses Jahr war vorgesehen, dass Father John Mayiga aus Uganda wieder nach St. Augustinus kommt, um meine Urlaubsvertretung zu übernehmen. Seit 1996 kommt er fast jährlich in unsere Kirchengemeinde zur Aushilfe und hat inzwischen auch viele persönliche Kontakte knüpfen dürfen. Die Vergütung für seine Priesteraushilfe und Spenden von Kirchengemeindemitgliedern hat Father John stets für soziale Projekte in seiner Kirchengemeinde in Kinoni eingesetzt.

 

Trinkwasserbrunnen für Schulkinder, eine neue Kirche, ein Pfarrhaus und eine Regenwassersammelstation wurden in letzter Zeit fertiggestellt.

 

Leider ist wegen der weltweiten Corona-Pandemie die vorgesehene Urlaubsvertretung dieses Jahr nicht möglich. Er erzählt, dass es ihm selber gut geht, die Einschränkungen des öffentlichen und des kirchlichen Lebens in Uganda aber noch anhaltender sind, als bei uns in Deutschland. In unserer ganzen Diözese wurden alle Urlaubsvertretungen durch ausländische Priester dieses Jahr abgesagt.  Fr. John wäre wieder sehr gerne gekommen, um mich im Urlaub zu vertreten, aber auch um Spenden zu erbitten für eine in seiner Gemeinde sehr notwendig gewordene Kranken- und Entbindungsstation. Ältere Gebäude sollen dafür umgebaut und erste Einrichtungen angeschafft werden. Er rechnet mit Kosten in Höhe von 16.000 Euro.

 

Fr. John berichtet: „Die Krankenstation soll vor allem schwangeren Frauen und Müttern mit Kindern helfen, die bisher weite Strecken gehen müssen, um eine medizinische Behandlung zu erhalten.

 

Im Vergleich mit staatlichen Häusern haben kirchliche Krankenstationen, genau wie bei den Schulen, eine bessere Verwaltung und auch bessere Dienste – man merkt einfach, dass hier der Mensch gesehen wird.“

 

Anfang der Sommerferien (ab 26. Juli) wird eine Info-Wand mit Fotos über die vergangenen Projekte von Fr. John und die geplante Krankenstation hinten in unserer Augustinuskirche stehen und informieren.

 

Liebe Gemeinde, wenn Sie dieses wichtige Projekt in der Gemeinde von Father John unterstützen möchten, dann bitte in Verbindung mit unserem Pfarrbüro, am einfachsten durch eine Überweisung auf das Konto unserer Augustinusgemeinde (IBAN: DE93 6205 0000 0000 0317 25). Sie erhalten von uns natürlich auch eine Quittung über Ihre Spende.

 

Ich danke Ihnen,

Ihr

Markus Pfeiffer, Pfr.