header_j_05.jpg

„Erleben.Erinnern.Bewegen.“ – dazu laden wir Jugendliche, junge Erwachsene und alle Interessierten am 04. Dezember 2015 ganz herzlich ein. Beginn ist um 18.30 Uhr im Hans-Rießer-Haus, Am Wollhaus 13 in Heilbronn. Von dort aus wollen wir uns auf einen Friedensweg durch die Stadt machen, halten an verschiedenen Stationen inne und beenden unseren Weg um 20.15 Uhr mit einer Friedensandacht in der Nikolaikirche.

Anlass für diesen Weg ist das jährliche Erinnern an das verheerende Ereignis der Heilbronner Stadtgeschichte vor 71 Jahren: der Fliegerangriff auf Heilbronn. Auf dem Weg wollen wir uns an wichtige Situationen dieses Tages erinnern und sie erlebbar machen. Und wir wollen etwas bewegen. Äußerlich, indem wir uns auf den Weg machen. Und innerlich wollen wir Bewusstsein schaffen dafür, dass Menschen heute ganz Ähnliches erleben – einige von ihnen kommen als Flüchtlinge zu uns nach Deutschland und brauchen unsere Hilfe. Mit dem Friedensweg setzen wir ein Zeichen für Menschlichkeit und ein friedvolles Miteinander. Werdet auch Ihr Teil dieses Zeichens.

Der Friedensweg der Heilbronner Jugend ist ein Gemeinschaftsprojekt des Evangelischen Jugendwerkes, der evangelisch-methodistischen und der katholischen Kirche in Heilbronn. Nähere Informationen erhalten Sie bei Jens Jörgensmann oder im Internet unter http://www.friedensweg.ejw-heilbronn.de.

Hier geht's zum Flyer:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche

Termine & Kirchenblatt

Alle aktuelle Termine und das Kirchenblatt jetzt online ansehen:

Hier klicken