header_j_02.jpg

Ostern - Jesus Christus ist von den Toten auferstanden. – Das Leben ist stärker als der Tod. Das Osterfest ist der Höhepunkt unseres christlichen Glaubens!


Ganz herzlich dürfen wir Sie einladen, die beeindruckenden, großen Gottesdienste mitzufeiern: Wir feiern Jesu Einzug in Jerusalem am Palmsonntag, die Vergegenwärtigung vom Letzten Abendmahl, das Leiden und Sterben Jesu Christi und dann die Auferstehung Jesu Christi in der Osternacht. Ebenfalls laden wir ein zu den feierlichen Ostergottesdiensten.

 

„Verklärt ist alles Leid der Welt, des To-des Dunkel ist erhellt. Der Herr erstand in Gottes Macht, hat neues Leben uns gebracht!“ (GL 329,2)

 

Von Herzen wünschen wir Ihnen Gottes reichen Segen für die Kar- und Ostertage!

 

Die Gottesdienstzeiten können Sie aus dem Kalender entnehmen - hier ein kurzer Überblick:

  • Palmsonntag: 10:30 Uhr Familiengottesdienst
  • Gründonnerstag: 19 Uhr Feier des letzten Abendmahles / parallel Kinderkirche
  • Karfreitag: 10 Uhr Kinderkreuzweg, 15 Uhr Karfreitagsliturgie, 18 Uhr ökumenischer Jugendkreuzweg
  • Karsamstag: 8 Uhr Karmette, 20:00 Uhr Kinderosternacht, 23 Uhr Osternacht
  • Osternsonntag: 10 Uhr Ostermesse mit Augustinuschor
  • Ostermontag: 7 Uhr Emmausgang, 10 Uhr Eucharistie

 

Kar- und Ostertage für Kinder

 

Wir haben auch dieses Jahr wieder eine ganze Reihe Gottesdienste speziell für Kinder:

  • Parallel zur Feier des Letzten Abendmahles ist Kinderkirche.
  • Am Karfreitag um 10.00 Uhr findet der Kinderkreuzweg statt.
  • Am Karsamstag haben wir die Kinderosternacht um 20.00 Uhr. Der eindrucksvolle Beginn der Osternachtfeier ist am Osterfeuer auf dem Kirchplatz. Dann werden sie in kindgerechter, anschaulicher Weise unten im Saal das Ostergeschehen erleben.

Ganz herzlich laden wir zu diesem Gottesdienst alle Kinder ein (je nachdem mit Eltern) und danken den Müttern und Vätern, die diese Tage vorbereiten und gestalten!