header_j_01.jpg

Im Jahr 1955 folgten zwölf Männer dem Aufruf des früheren Pfarrers Bernhard Geiger in der Augustinusgemeinde eine Männergemeinschaft zu gründen. Die Gründungsmitglieder, bis heute "zwölf Apostel" genannt, schlossen sich dem Katholischen Werkvolk an, um christlich soziales Gedankengut zu vermitteln und Geselligkeit zu pflegen.

Bundesweit änderte sich 1972 die Bezeichnung "Werkvolk" in Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB). Heute werden neben den regelmäßigen Monatsveranstaltungen mit interes-santen und aktuellen Themen auch gesellige Abende, Betriebsbesichtigungen, Reisen und Ausflüge durchgeführt. Es gibt Hobbygruppen wie Computerclub, Kegeln, Skatspielen und Frauengymnastik.
Zeitweise wuchs die Gruppe auf über 100 Mitglieder an. Die KAB ist eine der tragenden Säulen der Pfarrei und in vielen Gruppierungen und Ausschüssen präsent und zur Mitarbeit bereit.
Einer der Schwerpunkte der KAB-Gruppe ist, neben der Bildungsarbeit, seit fast 50 Jahren der aktive Einsatz für die Mission. Besondere Kontakte und Patenschaften bestehen zur Diözese Masaka in Uganda.

 

(Die KAB unterstützt ein Schulprojekt in Busagula / Uganda - nähere Informationen finden Sie unter "Neuigkeiten".)


Die aktuellen Termine der KAB-Gruppe finden Sie auf ihrer Internetseite --> hier entlang.

Außerdem veröffentlichen wir sie jeweils im aktuellen Kirchenblatt und dem Kalender unserer Homepage.


Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung wurde das Vorstandsteam neu gewählt. Mehr dazu finden Sie hier.

Kontaktadressen:

Gruppenvorsitzender
Werner Stegmüller
Einsteinstr. 87
74074 Heilbronn
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Internet: www.kab-augustinus-heilbronn.de

 

KAB-Regionalsekretariat
Joachim Kühner
Herbststraße 19
74072 Heilbronn
Telefon: 07131/782624

 

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung - Eine starke Gemeinschaft