header_j_11.jpg

Das Wort-Gottes-Feier-Team setzt sich zusammen aus engagierten Gemeindemitgliedern, die von der Diözese für die Ausübung dieses Dienstes geschult worden sind.

 

Die Gottesdienste finden regelmäßig einmal im Monat statt. Es liegt den LeiterInnen daran, gemeinsam mit der Gemeinde das Wort Gottes zu feiern. Das Wort Gottes ist uns kostbar und es lohnt sich, es immer und immer wieder zu hören und zu bedenken. In unseren Feiern haben wir dazu die Möglichkeit, auch meditative und kreative Elemente einzusetzen.

 

Das Wort-Gottes-Feier-Team der Sankt-Augustinus-Gemeide leistet seinen Beitrag dazu, dass

  • in diesen besonderen Gottesdiensten ausschließlich dem Wort Gottes Aufmerksamkeit geschenkt wird und
  • sich die Gemeinde auch neben und außerhalb der Eucharistiefeiern als betende Gemeinschaft erfährt.

 

Die Teilnehmenden äußern es immer wieder: es tut der Seele einfach gut und stärkt sie, auf diese Wiese miteinander betend als Gemeinde zusammen zu kommen.

Gemeinsam sind wir so auf den Spuren des Psalmisten, der da sagt:


„Dein Wort, oh Herr, ist Licht, über meinem Pfad“