header_j_03.jpg

 

Freies Frühstück:
Die Kinder über 3 Jahre dürfen in den Freispielphasen selbst entscheiden, wann sie frühstücken wollen.

 

Gemeinsames Frühstück:
Die Kinder unter 3 Jahre frühstücken gemeinsam um ca. 09.30 Uhr. Für sie ist es wichtig, zuerst eine Struktur des Tages zu erleben. Sie suchen nach Ritualen, die ihnen Sicherheit im Alltag geben.

 

 

Gemeinsames Mittagessen:
Alle Gruppen essen gemeinsam zu Mittag. Das stärkt das Zusammengehörigkeitsgefühl und festigt die Esskultur. Die Ganztagesgruppen werden von einem Caterer mit einer warmen Mahlzeit versorgt, hierfür ist von den Eltern ein monatl. Essensbeitrag zu entrichten. Die durchgehenden Gruppen (07.30 – 13.30 Uhr) bringen ein zweites Vesper mit.

 

Imbiss:
Die Ganztagesgruppen nehmen nach der Ruhephase gemeinsam noch einen kleinen Imbiss ein.