header_j_01.jpg

 

Unsere Türen sind nicht verschlossen - Die Kinder habe die Gelegenheit im ganzen Haus ihre Lernerfahrungen zu machen. Die Räume in der KiTa sind mit verschiedenen Funktionsbereichen wie z.B. Mathematikbereich, Konstruktionsbereich, Forscherecke, Malatelier usw. ausgestattet. Die Kinder können in den Freispielphasen vor und nach dem Morgenkreis bis zum gemeinsamen Mittagessen auf ihre Entdeckungsreise durch das Haus gehen. Die Kinder unter drei Jahren finden die verschiedenen Bereiche in ihrem Zimmer, so müssen sie ihr sicheres Basislagern nicht verlassen und haben dennoch alle Lernmöglichkeiten –für „Mutige“ sind aber auch hier die Türe geöffnet.


Durch die freie Auswahl des Spielort, des Spielpartners, des Spielthemas, der Spielsachen und der Spieldauer, lernt das Kind vor allem selbstständiges Handeln und Verantwortung zu übernehmen für die Kinder, den Raum und Materialien, die es ausgewählt hat.